Entstören Sie Ihr Haus

Wie vermeiden Sie am besten Gesundheitsgefährdungen durch Elektrosmog (geordnet nach Wichtigkeit):

1. Vermeidung der Strahlung
Um das erfolgreich zu tun, müssen Sie Fachmänner zu Rate ziehen, da es sonst nicht möglich ist die individuelle Belastung zu wissen. Ich biete Hausuntersuchungen und Ferntests zum testen der individuellen Strahlungsbelastung an: https://frankalbrecht.eu/geopathische-und-elektromagnetische-belastungen/

2. Abschirmen der Strahlung
Mit Carbonfasern (nicht mit Metallabschirmung ausser bei Fenster und Türen). Wir empfehlen diese Abschirmfarbe:

3. Re-information der Strahlung (neutralisieren der Torsionsfelder bzw. ändern der biophysikalischen Information). Die besten (bioresonanz-getesteten) Geräte finden Sie hier:

Im Internet werden Sie viele Hersteller finden die mit folgenden (oder ähnlichen) Sätzen werben: “Unsere Produkte schützen alle Lebewesen in einem bestimmten Umkreis….”

Ich forsche in diesem Bereich bereits seit über 20 Jahren und verwende verschiedene, sehr exakte Testmethoden um festzustellen wie stark die Schutzwirkung eines Entstörgerätes ist: allen voran die Bioresonanz (nach Paul Schmidt), ausserdem Radiästesie und Kinesiologie.  Ich habe viele Dutzende von Entstörgeräten getestet (die besten nehme ich in meinen Online-Shop auf). Ich teste nicht nur die Geraete sondern auch die die Anwender (wie stark sich die individuelle körperliche Belastung nach 2 Monaten der Anwendung reduziert hat).

Fazit: Es gibt keine Geräte die 100% schützen. Die meisten Geräte die auf dem Markt sind haben nur Schutzwirkungen von 20-60%, das ist bei weitem nicht genug um ungefährdet in einer Wohnung zu leben bei der heute durchschnittlichen Elektrosmogbelastung.

Die Geräte die Sie bei mir im Online Shop finden, haben allesamt eine Schutzwirkung von 60-90% (je nach Anwendung und Gerät).
Im folgenden gebe ich Ratschläge für die Anwendung im Detail:

– Verwenden Sie eine Feng Shui Power Disc um sich vor den negativen Auswirkungen von Hochfrequenzstrahlung, die in Ihr Haus durch Mobilfunkmasten eintritt, zu schützen (wo immer Sie in Ihrem Haus Handy- oder WLAN-Internetempfang haben ist kein gesunder Ort um sich langfristig ohne Schutz aufzuhalten).

– Verwenden Sie diese Abschirmfarbe, wenn die Hochfrequenz-Belastungen an Ihrem Schlafplatz hoch sind. Für Menschen die in der Stadt leben, oder innerhalb von 2km  Entfernung zu einem Handymasten empfehle ich das generell.

– Verwenden Sie einen grossen E-Smog Server für alle Ihre TV-und Computer-Monitore als auch für DVD-Recorder und Satellitenempfänger, Halogenlampen mit Trafo, Drucker & Kopierer, Satellitenschüsseln und Radiowecker.

– Verwenden Sie einen kleinen E-Smog Server oder Tervica IGS-5LP Aufkleber der für Mobiltelefone, externe Festplatten, mp3 Spieler, E-Buch (kindle) Geräte, und Satelliten Navigationsgeräte.

– Entfernen Sie alle kabellosen Geräte aus Ihrer Wohnung (bluetooth eingeschlossen)! Sie sind wirklich schädlich, und Sie brauchen sie nicht. Ersetzen Sie Ihren WLAN-Router mit einem verkabeltem Router (Sie können Kabel in die verschiedenen Räume legen). Ersetzen Sie Ihr kabelloses Telefon mit einem verkabelten. Sollten Sie unbedingt WLAN benötigen, verwenden Sie dieses Gerät zur Entstörung:  Tervica IGS A5
Verwenden Sie dasselbe Gerät wenn Sie eine Solaranlage auf dem Dach haben (in Kombination mit der Feng Shui Power Disc oder der grossen Menhirscheibe)

– Stecken Sie alle Geräte in Ihrem Schlafzimmer über Nacht aus und benutzen Sie einem Netzschalterfreischalter für Ihr Schlafzimmer. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in der Nähe einer Wand schlafen, die ein elektrisches Gerät auf der anderen Seite stehen hat. Schlafen Sie nicht innerhalb von 3 Metern von einem Sicherungskasten oder Hauszählerkasten (stellen Sie die Position des Sicherungskastens fest, benutzen Sie evtl. einen Plan um die Entfernung zu bestimmen). Versichern Sie sich das kein “Smart Meter” (intelligenter Stromzähler der hochfrequente Strahlung aussendet) im oder in der Nähe Ihres Hauses installiert ist.

– Verwenden Sie einen EVDAN Regulator Schutz Anhänger gegen elektromagnetische Belastungen, wenn Sie außer Haus sind (besonders in der Stadt)

– Verwenden Sie einen Car Server oder ein Tervica IGS LSK Gerät um elektromagnetische Belastungen im Auto zu reduzieren, wenn Sie täglich länger als eine halbe Stunde mit dem Auto unterwegs sind. Besonders neuere Autos haben sehr hohe elektromagnetische Belastungen. (Hybrid- oder Elektroautos würde ein gesundheitsbewusster Mensch ohnehin grundsätzlich ablehnen, das grenzt an langsamen Selbstmord)

Schließich finden Sie hier einen Überblick über die verschiedenen Entstörgeräte die das Ergebnis der intensiver bio-physikalischer Testungen sind, die ich in den letzten 14 Jahren durchführte.